Select your language deutsch english
 

E-Wurf - 3. Woche

Samstag, der 11.September 2021


Hallo Leute!
Ich habe einen neuen Namen bekommen, als die Zchtermamas mich gewogen haben. Das ist sicherlich ein Ehrentitel, weil meine Brder haben ihn nicht bekommen. Generell wre mir natrlich eine Krone oder Schrpe lieber gewesen, aber mein neuer Titel hat schon Ausstrahlung.
Wenn man den Titel hrt, dann wei man sofort mit wem man es zu tun hat. Es ist keine Frage, was meine Fans zu erwarten haben, denn mein Titel ist Programm.
Lasse, Krmel, Anton und Freddy haben sich kaputt gelacht, wie sie ihn das erste Mal gehrt haben. Sie behaupten doch ernsthaft, dass er eine Anspielung auf meine Figur ist. Naja, was will man auch anderes von kleinen Mchte-gern-Mnnern erwarten. Die vier Jungs sind noch so grn hinter den Ohren, dass sie gar nicht wissen, was mein Titel bedeutet. Die Zchtermamas ziehen sicherlich nicht ber meine Figur her. Schlielich bin ich ein hbsches und zierliches Westiemdchen.
Habe ich euch jetzt eigentlich schon verraten, wie ich genannt werde? Ihr werdet mir sicherlich recht geben, dass es sich um einen Ehrentitel handelt, denn nicht jedes Westiemdchen verdient.
Ich werde seit heute von den Zchtermamas HUMMEL genannt.
Samstag der 11.September

Bis bald Eure The exalted Skrollan on Troublemaker Street

Sonntag, der 12.September 2021


Hallo Leute!
Wo bleibt das Westie-Welpen-Rettungskommando? Die Zchtermama hat uns heute so komische bunte Wrgeschlangen, um den Hals gelegt. Es war schrecklich, ich habe fast kaum Luft bekommen. Die Schlange hat sich voll eng, um meinen Hals geschlungen. Ich kann von Glck reden, dass ich mit Pfoten, Kieferplatten und Krallen gekmpft habe und mich von der Wrgeschlange befreien konnte.
Nach diesem schrecklichen Kampf war ich total erschpft. Hoffentlich kommt die Wrgeschlange nie mehr in die Nhe der Wurfkiste.
Mama hat mich bei meinem berlebenskampf im Stich gelassen. Sie hat geschaut, was die Zchtermama gemacht hat und ist dann wieder unter das Sofa verschwunden. Es hat mich malos enttuscht, dass meine Mama der Wrgeschlange erlaubt htte mich umzubringen, wenn ich mich nicht mit allen zur Verfgung stehenden Mittel verteidigt htte.
Es ist schrecklich, dass meine eigene Mama es der Wrgeschlange ermglicht htte, mich umzubringen. Auf meine Geschwister war brigens auch kein Verlass, die haben sich die Wrgeschlangen ohne Gegenwehr um den Hals legen lassen. Anstatt ihrer Wrgeschlange einen echten Kampf zu liefern, haben sie sich hingelegt und sich ihrem Schicksal ergeben. Also im Ernstfall ist auf meine Geschwister und meine Mama kein Verlass.
Sonntag der 12.September

Bis bald Euer The exalted Lasse on Troublemaker Street

Montag, der 13.September 2021


Huhu!
Endlich knnen wir etwas sehen. Es ist natrlich noch nicht perfekt, aber zumindest kann sich keiner mehr anschleichen. Deshalb wissen wir jetzt auch, dass wir ab und zu Besuch von unserer Oma bekommen. Oma ist genauso frech wie wir, denn sie wollte sich doch einfach auf Mamas Platz in der Wurfkiste legen. Aber nicht mit uns wir tauschen doch nicht unsere erprobte Milchquelle gegen ein neues Exemplar ein. Es knnte schlielich sein, dass es sich hierbei um ein Mngelexemplar handelt.
Unsere Schwester Skrollan hat mit der Khlschrankfferin einen Ausflug in die groe Welt unternommen und hat erzhlt, dass wir nicht nur eine Oma, sondern sogar eine Uroma haben. Ich bin ja sehr gespannt, wie die beiden ausschauen. Ich glaube meiner Schwester nmlich nicht, dass es sich um zwei sportliche Westiedamen handelt. Omas und Uromas sind ruhige, langsame und gemtliche alte Damen, die ihren Enkeln und Urenkeln alle Wnsche von den Augen ablesen. Hoffentlich hat Skorllan gelogen, denn so zwei so nette ltere Damen, die nach unserer Pfeife tanzen, knnen wir echt gut gebrauchen.
Montag der 13.September

Bis bald Euer The exalted Anton on Troublemaker Street

Dienstag, der 14.September 2021


Hi liebe Leser!
Ich sehe was, was ihr nicht seht? Endlich habe ich meine Augen offen und bekommen genauso viel mit, wie meine Geschwister. Es war voll doof, sich an der Milchbar durchzusetzen ohne zu wissen, wer neben einem liegt und einen in den Bauch boxt.
Freddy drngelt sich jetzt auch wieder an die Milchbar und mchte trinken. Obwohl er so klein ist, hat er echt viel Durchsetzungsvermgen. Auerdem kann er sich mit seiner Figur ganz leicht zwischen uns quetschen. Ich verstehe nicht, warum er nicht mit der Flasche zufrieden ist. Ohne ihn war es viel leichter an der Milchbar und mehr Platz war auch. Das ist voll gemein, dass Freddy an der Flasche nuckelt und trotzdem an Mamas Bar mchte. In meinen Augen sollte er sich mit einer Sache zufrieden geben, entweder Flasche oder Mamas Milchbar, aber die Khlschrankffner und Mama sehen, es anders. Sie finden der kleine Kmpfer soll das bekommen, was er mchte. Hallo und wer fragt mich, was ich mchte?
Dienstag der 14.September

Bis bald Euer The exalted Krmel on Troublemaker Street

Mittwoch, der 15.September 2021


Hallo Leute!
Ich glaube meine Geschwister sind ein bisschen neidisch auf mich, weil ich so klein und wendig bin. Manchmal ist es echt toll, wenn man der Kleinste in der Wurfkiste ist.
Die Khlschrankffner haben einen besonders im Auge und kmmern sich ganz toll um einen. Man bekommt jeden Wunsch vom Mulchen abgelesen. Wenn man bei Mama an die Milchbar mchte, bekommt man Untersttzung. Es gibt aber auch die Flasche, wenn man keine Lust hat sich an Mamas Milchbar abzumhen. Auerdem ist die Freude immer riesig, wenn man zunimmt. Es ist echt clever, wenn man die Erwartungen nicht sofort erfllt, da man die grere Begeisterung erzielt, wenn man kleine Ziele erreicht.
Auerdem ist man viel flinker und kann sich besser bewegen. Ihr msst euch mal vorstellen, meine fetten Geschwister passen nicht mehr gemeinsam an Mamas Milchbar, aber ich kann mich einfach zwischen zwei "Fsser" quetschen und dann sprudelt die Milchquelle fr mich. Ihr seht, es ist also alles eine Frage der Technik.
Mittwoch der 15.September

Bis bald Euer The exalted Freddy on Troublemaker Street

Donnerstag, der 16.September 2021


Huhu!
Mama flchtet immer fter aus der Wurfkiste. Warum? Keine Ahnung, meine Geschwister und ich sind total brav.
Naja, wir rupfen schon arg an der Milchbar, damit wir satt werden und dummerweise picksen auch unsere Krallen. Also wenn ich ehrlich bin, kann ich Mama schon verstehen, aber mein Bauch spricht eine andere Sprache.
Mein Bauch ruft ganz oft "Hunger!" "Hunger!" und mein Bauch versteht nicht, warum Mama wieder Gassi geht mit Oma und Uroma. Aber mein Kpfchen kann es schon verstehen, weil Mama erzhlt tolle Geschichten vom Gassi gehen.
Unsere Mama und unsere Uroma sind die richtige Terrier. Sie hpfen durchs Unterholz und kmpfen mit gefhrlichen Tieren. Die Tiere sind voll gefhrlich. Uroma hat sich beim Kampf mit diesen gefhrlichen Tieren schon heftig am Maul verletzt. Sie hat sich auf diesen Wstling gestrzt, um ihn aus dem Wald zu vertreiben. Leider hat der Wstling seine langen und gefhrlichen Stacheln in Uromas Maul gehaut.
Zum Glck gibt es Mama und Uroma, die uns vor gefhrlichen Tieren schtzen.
Donnerstag der 16.September

Bis bald Eure The exalted Skrollan on Troublemaker Street

Freitag, der 17.September 2021


Hallo Freunde!
Wenn ich gro bin, will ich auch sooooo stark und mutig werden, wie Uroma und Mama.
Deshalb kmpfe ich auch, um den besten Platz an Mamas Zitzen. Allerdings sind Krmel, Skrollan und Anton manchmal echt gemein zu Freddy und mir. Die drei Dicken machen sich total breit an der Milchbar. Aber Freddy und ich haben beschlossen, dass wir uns an die Milchbar schmeien, wenn sie frei ist oder uns heimlich zwischen die Dicken drcken.
Jedoch bin ich jetzt am berlegen, ob ich auch so ein gefhrliches Tier mit Stacheln werden mchte. Dann tuen sich die Dicken an mir weh und ich habe die Milchbar fr mich alleine.
Ich glaube, dassich ganz dringend ein Vier-Augen-Gesprch mit Uroma fhren muss. Sie kann mir vielleicht verraten, wie ich Stacheln bekommen kann.
Freitag der 17.September

Bis bald Euer The exalted Lasse on Troublemaker Street